pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Tagesordnung zur Jahreshauptversammlung am 21. März 2019 

Aufgrund der großen Nachfrage......

gibt es einen weiteren Vorführtermin für

den von Wofgang Wilhelmi hergestellten

Fim "Die Fischer von Lüttingen".

Der Heimat- und Bürgerverein hat als Termin

Diesntag, den 12. März 2019  um 19.00 Uhr

vorgesehen.

Veranstaltungsort ist die Hagelkreuzschule Lüttingen.

Eine telfonische Anmeldung ist diesmal nicht erforderlich. 

Karneval in Lüttingen - LKV Helau

Alle Achtung!

Liebe Karnevalisten, was ihr am Wochenende auf die Bühne gebracht habt, ist aller Ehren wert. Hut ab und eine tiefe Verbeugung. Euer Einsatz für den Lüttinger Karnevalsverein hat gezeigt, dass Lüttingen lebt. Das Zelt, das Ambiente, das Programm, der Einsatz der vielen Helfer - einfach Spitze. Lüttingen ist wer - und das Dank eurem Einsatz.

Der HBV gratuliert euch zu der Leistung und hofft, dass euer Einsatz weiterhin durch allerbeste Besucherzahlen honoriert wird.

Herzlichen Dank

Premiere gelungen: Wolfgang Wilhelmi präsentierte seinen neuen Film

Wolfgang Wilhelmi hat es geschafft  "Die Fischer von Lüttingen" - so heißt sein neuer Film über die Fischerei in Lüttingen, wo das Fischen im Rhein von alters her ein wichtiger Broterwerb war. Die 12 Apostel und die alte Fischerhütte -eine verschworene Gemeinschaft. Die Verschmutzung des Rheines führte zum Rück- und schließlich auch zum Untergang der Fischerei und letztlich verschwand mit der Auskiesung auch die alte Hütte. Der Heimat- und Bürgerverein Lüttingen hat in Erinnerung an die alten Zeiten die Fischerhütte an der "Südsee" originalgetreu neu errichtet. Und aus dieser Einweihung ist das beliebte und immer am 1. Samstag im September stattfindende Fischerhüttenfest in Lüttingen entstanden. Der Film erzählt auch über die letzten Fischer und die Rheinfischerei in Lüttingen.

Der Film ist ab sofort über den Heimat- und Bürgerverein sowie bei Wolfgang Wilhelmi für 15 Euro erhältlich. Einen kleinen Blick auf die Arbeiten von Wolfgang Wilhelmi können Sie hier finden:

http://www.wilhelmifilm.de/

Adventzauber 2018

Das Wetter wollte sich einfach nicht beruhigen – Sturm und Regen führten zur kurzfristigen Verlegung des Adventzaubers ins Forum der Hagelkreuzschule. Vom Fleiß des Heimat-und Bürgervereins ließ sich Petrus dann doch erweichen und schloss zum Mittag die Himmelsschleusen.

Proppenvoll war das Forum der Schule, als auf der Bühne die rund 75 Kinder der Grundschule und des Kindergartens einstudierte Lieder und Sketche zum Besten gaben und dem Nikolaus vorstellten.

 „Dicke rote Kerzen – Weihnachten ist nicht mehr weit“   und  „Ich hör ihn“: so wurde der Nikolaus mit fröhlichem Gesang herzlich empfangen und gleich in das Spielstück „Der Nikolaus ohne Mütze“ einbezogen. Hier erfuhr man, dass dem  traurigen Nikolaus seine Bischofsmütze abhandengekommen war und er sich sorgte, dass die Kinder ihn nicht erkennen würden. Bei seiner Suche fragte er die Kinder der Erde um Hilfe. Er reist durch viele Länder und wird erst in Afrika fündig – und so kommt er am Ende doch noch rechtzeitig zum Fest.

Das Publikum geizte nach dem Finale und dem „Weihnachtsmann-Reggae“ nicht mit Applaus und dankte so den Kindern und Leiterinnen von Kindergarten und Grundschule. Strahlende Kindergesichter ließen erkennen, wie sehr sich die Kinder über ihren Erfolg freuten. Zur Belohnung überreichte der heilige Mann der Sing- und Spielschar Schokoladennikoläuse. 

In freundschaftlicher Verbindung spielte der Musikverein Menzelen aus seinem umfangreichen Angebot weihnachtlicher Klänge. Im Umfeld umsorgten Frauen der Schwesternschaft Lüttingen die zahlreichen Besucher mit frisch gebackenen Waffeln, die Landjugend unterstützte die Mannen des HBV an der Glühweinmeile in der Nähe von Feuerkörben. Glühwein mit und ohne Umdrehung für die Erwachsenen, kostenloser Kakao und Säfte für die Kinder sorgten für einen stimmungsvollen Nachmittag bis zum traditionellen Schlusslied  Stille Nacht – begleitet vom Musikverein Menzelen. Allen großen und kleinen Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön für Ihren Einsatz.

 

Fahrradtour am 8. September

Das tolle Fischerhüttenfest am 1. September lässt bereits eine Woche später ein weiteres Angebot des Heimat- und Bürgervereins folgen. Am Samstag, dem 8. September bietet der HBV Lüttingen eine ca. 35 Km lange Radtour durch die Niederrheinsche Landschaft an.

Wir starten am Samstag um 10.30 Uhr am Dorfplatz Lüttingen. Zwischendurch wird an 2 Stationen Pause und Gelegenheit zur Einkehr und Stärkung sein.

Wir freuen uns auf euch.  

 

Herzlicher Dank

Das 20. Fischerhüttenfest liegt schon wieder hinter uns.

Es war bei dem schönen Wetter, den netten Besuchern, der guten Stimmung und den besonders guten Akteuren eine Freude, den Tag an der Südsee Lüttingen beim 20. Fischerhüttenfest des Heimat- und Bürgervereins Lüttingen verbringen zu können. Den Freunden vom Angelsportverein Neunauge Lüttingen, dem Tambourcorps Lüttingen, Shantychor Vynen, Schwesternschaft und Landjugend Lüttingen, den Aposteln mit Frauen und allen fleißigen Helfern von der Planung bis zum  Aufbau und Betrieb, dem Abbau und Ende ein herzlicher Dank für alle Hilfe.

Veranstaltungen

pdf

Klicken Sie hier, um den Veranstaltungskalender downzuloaden
Für eine Übersicht aller Lüttinger Termine stellen wir Ihnen gerne unseren Veranstaltungskalender 2018/19 zur Verfügung. 

Kulinarisch geführte Lichterwanderung

Zurzeit sind für die Winterzeit 2018/2019 leider keine Termine vorgesehen.

Die von der Freizeitzentrum Xanten GmbH in Kooperation mit dem Heimat- und Bürgerverein Lüttingen angebotene Kulinarische Lichterwanderung (Streckenlänge ca. 7 km) entwickelt sich zum Dauer(b)renner. Beginnend mit der Vor- und Hauptspeise im "Plaza del Mar" am Hafen Xanten, umwandert die mit Laternen bestückte Gruppe den Xantener Südsee. An insgesamt 9 "Points Of Interest" erfahren die Teilnehmer Interessantes zur Geschichte der Stadt und den Dörfern, der Tourismusentwicklung und natürlich das eine oder andere "Döneken". In der traditionellen Fischerhütte der Lüttinger "12 Apostel" erhalten Sie den Kräutertrunk "Els" zu Fingerfood, kredenzt vom "Urgestein" Günter Rinnen. Die im Wechsel tätigen Wanderführer Klaus Kaja, Jens Weinkath, Hans-Josef Heveling, Ludger Rodermond, Peter Scheffler und Georg Schulz freuen sich, Sie während des fünfstündiges Programms unterhalten zu dürfen. Anmeldungen nimmt ausschließlich die Freizeitzentrum Xanten GmbH entgegen. Hier gelangen Sie zur Website des Veranstalters.